Pfarrei St. Franziskus feiert am 3. Oktober

"Fünf Jahre nach der Fusion der vier Gemeinden zur neuen Pfarrei St. Franziskus Isselburg, wollen wir zusammen ein Fest feiern". So steht es auf der Website der St. Franziskus Kirchengemeinde.

Am 3. Oktober begeht daher die Gemeinde das Franziskusfest im Rahmen eines vielfältig gestalteten Tages. Beginn ist um 10 Uhr, mit einem gemeinsamen Gebet. Danach ist jeder eingeladen, ganz nach seinen Interessen an einem der fünfzehn Angebote teilzunehmen. So kann man beispielsweise bei einer Blumenpflanzaktion teilnehmen, die Kirche in Werth besuchen, ein Insektenhotel bauen oder sich darüber informieren, wie man mit einem Defibrillator Leben retten kann. Mehr zu den verschiedenen Aktionen gibt es hier

Programmablauf

10.00 Uhr-gemeinsame Eröffnung in der St. Pankratius-Kirche in Anholt (Gebet, Lied, Vorstellung der Aktionen)
10.30 Uhr-Start der Aktionen (Beschreibung innen)
12.30 Uhr-Rückkehr aus den Aktionen
13.00 Uhr-Messfeier in der St. Pankratius-Kirche
14.00 Uhr-Imbiss zum Abschluss (Suppe + Getränke)