Saubermänner starten am Samstag an der Waschfrau

Traditionsgemäß reinigen Mitglieder des Heimatkreis Isselburg einmal jährlich, in der Regel in Verbindung mit dem Besentag, den Weg entlang der Issel.

-Werbung-

Aufgrund des schlechten Wetters am vergangenen Samstag hatte der Heimatkreis die Aktion abgesagt. Nun soll die Aktion von der Waschfrau bis zum Ende des Friedhofs am kommenden Samstag, 23.3., nachgeholt werden.

Die Teilnahme an der Reinigungsaktion ist aber nicht auschließlich den Mitgliedern des Heimatkreis vorbehalten. Im Gegenteil. Dort würde man sich freuen, wenn auch Nichtmitglieder um 9 Uhr mit Harke, Besen, Schaufel oder Schubkarre dabei wären. Für das leibliche Wohl inklusive des "Elf-Ürken" ist natürlich gesorgt.