Zwölf Sportler der Teakwondo-Abteilung des Gesund u. Fit Isselburg e.V nahmen an der verbandsoffenen Kampfsportveranstaltung "Song´s Pokalturnier" in Münster teil. Ausrichter der Veranstaltung war der Deutsche Teakwondo-Bund.

Foto: Privat
-Werbung-

Die Jüngste und der Älteste kamen aus Isselburg

Das Turnier war mit Sportlern aus mehreren Bundesländern gut besucht. Die Isselburger gingen sowohl mit der jüngsten Sportlerin Maja Erfmann (7), als auch mit dem ältesten Sportler Erich Schwarzenberg (78) an den Start. Alle Altersklassen waren gut vertreten. Es standen die Disziplinen Technik und Kampf auf dem Programm. Die Sportler traten in den verschiedenen Disziplinen mehrmalig an. Alle Isselburger Teilnehmer konnten sich Plätze auf dem Siegertreppchen sichern.

Bei der Vereinswertung konnte die Isselburger leider nicht mitreden, da Vereine vertreten waren, die mit mehr als 30 Sportlern an den Start gingen.