Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Bezirksklasse

Sportlicher Erfolg! Die dritte Damenvolleyballmannschaft des SV Werth erringt in der Volleyball-Kreisliga Borken Ost ungeschlagen den Meistertitel und steigt in die Volleyball-Bezirksklasse auf. Dies teilte der Verein heute mit.

Das talentierte Nachwuchsteam des SV Werth besteht aus Spielerinnen zwischen 13 und 16 Jahren. Trainiert wird die Mannschaft von Frans Jordens (Mittwochs 17.30 Uhr) und Tommy Eickelberg (Freitags 18.00 Uhr). Bei den Spielen wird diese Mannschaft von Thomas Opitz betreut.

Als Belohnung erhielt das Team einen neuen Trikot-Satz von der Fa. EVE collection Tischmanufaktur GmbH, Rees, mit dem die Spiele in der nächsten Saison bestritten werden. Zur Mannschaft gehören Katharina Pries, Carla Wussow, Franziska Graf, Marie Opitz, Lina Mahlberg, Felina Böing, Nele Schlüter, Emelie Sprotte und Helena Schmänk. Hinzu kommen noch Carina Boland (Auslandsjahr) und Jessika Naves (Neuzugang).

Wie Thomas Opitz mitteilt, können Spielerinnen, die Interesse am Volleyball haben, jederzeit ein „Schnuppertraining“ absolvieren. Die entsprechenden Trainingszeiten mittwochs 18 bis 20 Uhr und freitags von 18 bis 20 Uhr. 

Foto: SV Werth

Schreibe einen Kommentar