“Hoppel” Trinker bleibt ein weiteres Jahr beim SV Werth

Der SV Werth und Trainer Hans Georg Trinker gehen auch in der Saison 2017/2018 einen gemeinsamen Weg. Dies teilte Fußballabteilungsleiter Thomas Looks mit. Auf die Übereinkunft verständigten sich beide Parteien zwischen den Feiertagen.

"Vorstand und Mannschaft freuen sich sehr, dass die angestrebte mittel- bis langfristige Zusammenarbeit weitergeht. Dies zeigt auch, dass man eine gemeinsame Sprache spricht, zumal man bereits erste Ergebnisse des geplanten mittelfristigen Umbruch der Mannschaft erkennt", heißt es in der Mitteilung.

Schreibe einen Kommentar