Paul Krusen macht doch weiter

Beim Schützenfest im vergangenen Jahr hatte Paul Krusen verlauten lassen, dass es möglicherweise sein letztes Schützenfest für ihn als Präsident sein könnte. “Im Moment bin ich mir nicht zu hundert Prozent sicher, ob ich noch weitermache”, hatte er damals geäußert. Nun, die Mitgliederversammlung des Isselburger Schützenvereins am Freitag brachte es an den Tag: Paul Krusen macht weiter!

Stephan Carbanje hat sich aus dem aktiven Dienst verabschiedet
Stephan Carbanje hat sich aus dem aktiven Dienst verabschiedet

Nicht weiter macht hingegen Stephan Carbanje. Der Schriftführer hat nach 20 Jahre Vorstandsarbeit seinen Abschied erklärt. Er begründete seinen Rücktritt mit der starken beruflichen Belastung. “Mir fehlt einfach die Zeit und entweder man mach was richtig oder gar nicht”

Wahlen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt

Nach den Berichten zu den Finanzen und dem Rückblick auf das letzte Jahr standen dann Wahlen, Ehrungen und Auszeichnungen auf der Tagesordnung. Besetzt werden mussten die Positionen des Präsidenten, des Schriftführers, des stellv. Schriftführer, des Kassierers und des stellv. Majors. Alle Positionen wurden durch die Versammlung einstimmig per Handzeichen gewählt.

krusen_titel
Paul Krusen macht´s noch mal für die nächsten fünf Jahre

Die gute Jugendarbeit macht mich optimistisch

Paul Krusen begründete seine Bereitschaft, auch für die nächsten fünf Jahre das Präsidentenamt zu übernehmen mit der sich gut entwickelten Jugendarbeit. Er verband damit auch den Wunsch, dass die jüngeren Mitglieder sich mehr in der Vorstandsarbeit engagieren. Er apellierte an alle Mitglieder, sich mehr für den Verein einzusetzen. Und auch die Gewinnung von neuen Mitgliedern sieht Krusen als wichtigen Baustein für die Zukunftsfähigkeit des Vereins. Dabei denkt er durchaus auch an in Isselburg lebende Flüchtlinge.

Hier alle Sieger und Geehrten auf einen Blick

Sieger im Winterpokalschießen 2016
Pokalsieger Paul Krusen
1. Preis Björn Thanisch
Senioren I. Martin Schulz
Senioren II. Werner Moschüring
Jungschützen – Pokalsieger Jonas Giesbers
1. Preis Alexander Schmitz
2. Preis Nils Bollwerk
Schnüre und Eicheln
4. Grüne Eichel Björn Thanisch
4. Silberne Eichel Rainer Arntzen
9. Goldene Eichel Heinz Purwein
Schütze des Jahres 2015
Michael Schwinning
Glücksradschießen
1. Preis Katharina Thanisch
2. Preis Anne Giesbers
3. Preis Björn Bulkens
Ehrungen u. Auszeichnungen
Ehrenvorstandsmitglieder Stephan Carbanje u. Hans Kregting
Ehrenoffiziere Ludger Kronenberg u. Heinz Purwin

ehrung

Steffen Giesbers erhielt die Beförderung zum Offiziersanwärter im Range eines Feldwebels und  Ernennung zum stellvertretenden Festzugführer. Bertil Biermann wurde mit sofortiger Wirkung zum Zugführer des 2. Zuges ernannt. Christian Nienhaus wurde zum Oberfeldwebel befördert und mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Jungschützenzugführer ernannt. Johannes Blümer und Martin Schulz werden zum Oberleutnannt befördert.

Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

Präsident Paul Krusen
Kassierer Thomas Giesberrs
Schriftführer Andreas Leuting
Stellv. Schriftführer Andre Ueffing
Stellv. Major Hans Leuting
Beisitzer im Vorstand Rolf Spickermann
Uwe Heuchert
Klaus Termaat
Oliver Terhorst
Carsten Tangelder

 

Fotos: Frithjof Nowakewitz

Schreibe einen Kommentar