Mit 105 km/h über die Gendringer Straße

Manchen Autofahrern scheint wirklich jedes Verantwortungsbewusstsein abhanden gekommen zu sein. Auf der Gendringer Straße in Anholt wurde jetzt ein Autofahrer oder eine Autofahrerin bei erlaubten 50 km/h mit 105 km/h geblitzt.

Der oder die Betreffende ist nun mit 280 Euro Geldbuße, knapp 30 Euro Gebühren, zwei Punkten in Flensburg und zwei Monaten Führerscheinentzug dabei.



Schreibe einen Kommentar