Vehlinger Kinder feiern Karneval

Am vergangenen Freitag hielt der Karneval Einzug in das Vehlinger Bürgerhaus. Zum 23. Mal fand dort der Kinderkarneval statt. Und der ist mittlerweile so bekannt, dass auch auswärtige Kindergruppen dort auftreten wollen. Allerdings geht fast nichts mehr, denn das Bürgerhaus platzte am Freitag wieder mal aus allen Nähten.

Das diesjährige Prinzenpaar Lukas Reinhold (Der erste Trommler von Anholt) und Madlen Lamers (Die Musikerin vom Himmelsberg) hielten nach der Begrüßung durch Klaus-Dieter Ullrich ihre Ansprache an das närrische Kindervolk. Die Moderation des närrischen Nachmittags lag in den Händen von Daniel Reinhold und Julian Elting.

Foto: Frithjof Nowakewitz
Foto: Frithjof Nowakewitz

Los ging es dann mit den Funken (Leonie und Sarah Hartmann, Lina Jakubeit, Nele Terhorst, Lotta Knoppik, Sophia Göring, Anna Dahmen, Romy Tiemeßen), die ihren Tanz unter der Leitung von Sigrid Tiemeßen und Carolin Jakubeit vortrugen. Die kleinen Funken erhielten vom Publikum den verdienten Beifall. Es folgte die Darbietung der Kindergartenkinder. Die Leitung lag bei Sophie Steinebach.

Nele Terhorst, Jakob van Acken, Noel Becker, Leon Waerder und Daniel Reinhold beklagten in ihren Sketchen Probleme, wie etwa, wenn der Hund weg ist, oder wenn man unverhofft in eine Polizeikontrolle gerät. Bevor es dann eine kleine Pause gab, zeigten Lina Jakubeit und Leonie Hartmann als die "Black Twirlinggirls", wie man mit viel Übung die Twirlingstäbe beherrscht.

Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag mit Kiara Hackfort, Jill Mecking, Nele Schlütter, Franziska Steinig, sowie Maren und Alina Bonnes als Black Light tänzerisch weiter. Weitere Programmpunkte waren die Crazy Girls (Romy Tiemeßen, Anna Dahmen, Ronja Haves, Lina Jakubeit, Leonie Hartmann, Nele Terhorst, Lotta Knoppik) und Karl und die Klabauter (Emily Feldhaus, LIlli Böing, Leni van Dillen, Nele Rütter, Jana Neyenhuis, Karl u. Marlin Pastors).

Traditionell zeigen auch viele Mütter, was sie so drauf haben. Anke van der Zwet, Stefanie van Acken, Siegrid Tiemeßen, Renate Ullich, sowie Carola und Martina Terhorst gingen als die Light Flamingos auf´s Parkett.

Mit dem Abschlusslied "Ja wenn dat Trömmelchen.." endete eine wieder hervorragend organisierte Veranstaltung. Hier muss man sicherlich den vielen Helfern und vor allem Klaus-Dieter Ullrich ein großes Kompliment machen. Kinderkarneval in Vehlingen ist und bleibt sicherlich auch zukünftig eine feste Größe.

Fotos gibt es in der Fotogalerie oder auch bei Facebook zu sehen.



Schreibe einen Kommentar