Tanstellenüberfall in Heelden

polizei_uniformAm gestrigen Samstag wurde gegen 4 Uhr die AVIA-Tankstelle in Heelden überfallen. Der mit einem Messer bewaffnete Täter erbeutete eine nicht bekannte Summe Bargeld.

Der bislang unbekannte männliche Täter betrat gegen 4 Uhr die Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Messers von dem 22-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Nachdem ihm das Geld ausgehändigt wurde, verschwand der Täter zu Fuß Richtung Bundesstraße 67. Hier verliert sich seine Spur. Wie die Polizei mitteilte, blieben bislang eingeleitete Fahndungsmaßnahmen bislang ohne Erfolg.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre alt und etwa 160 cm groß, von stabiler Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Stoffmütze, ein weiß/rot kariertes Hemd mit Armstulpen und eine Bluejeans. Sein Gesicht hatte er mit einem hellbraunen Schal verdeckt.

Hinweise zur Tat nimmt die Kripo in Bocholt unter Telefon 02871-2990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar