TT-Mannschaft kann doch noch siegen

TischtennisDie TT-Mannschaft des SuS Isselburg, die mit bis dahin nur einem Sieg das Tabellenende ziert, traf gestern Abend in der Halle an der Isselschule auf den TV Mehrhoog. Mit 9:3 gelang der Heimmannschaft der zweite Saisonsieg.

Spieler und Mannschaftssprecher Frank Hakvoort war demzufolge mehr als erleichtert. "Diesmal haben wir alle eine gute Leistung gezeigt und verdient gewonnen". Der Sieg hat allerdings nichts an der Tabellensituation geändert. Der SuS behält mit nun vier Punkten weiterhin die rote Laterne. Der TTV Falken Rheinkamp II ist als Vorletzter bereits vier Punkte weg, der gestrige Gegner aus Mehrhoog nimmt mit sechs Punkten Vorsprung vor dem SuS den Relegationsplatz ein. Am kommenden Samstag ist der Tabellenzweite TTV Rees-Groin II Gastgeber des SuS.



Schreibe einen Kommentar