Tanz, Theater und Sicherheitstraining

kfd_logoAuch zu Beginn des kommenden Jahres ist die Isselburger kfd wieder sehr aktiv. So stehen schon im Januar fünf Termine der unterschiedlichsten Art an. Hier dazu die Daten:

Dienstag, 06. 01. Theaterfahrt nach Emmerich „Zwei auf einer Bank“
Abfahrt 19: 00 Uhr ab kath. Kirche in Isselburg – zugestiegen werden kann an der Volksbank.
Die Kosten betragen 20 Euro und müssen unbedingt bei der Anmeldung entrichtet werden.
Es stehen noch einige Plätze zur Verfügung.
Anmeldung bei Agnes Kortenhorn (02874/2324)

Ab Freitag, 09.01. wöchentlich von 9.30 bis 11.00 Uhr
Tanzen am Morgen für Frauen in der Mehrzweckhallte des St. Elisabethhauses, Isselburg. Die Leitung hat Petra Rottlaender. Die Veranstaltung findet fortlaufend statt und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Kosten betragen je Vormittag 3 Euro.
Anmeldung bei Gabi Mager 02874/9055918
Bequeme Kleidung und Schuhe mit hellen Sohlen sind mitzubringen.

Ab Montag, 12.01 von 18.30 – 19.30 – 10 x montags (außer Rosenmontag) in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk und der Tanzschule Heitmann-Wels
Tanz am Abend für Frauen in der Mehrzweckhalle des St.Elisabethauses, Isselburg.
Die Kosten betragen je Abend 4 Euro.
Anmeldung bei Gabi Mager 02874/9055918
Bequeme Kleidung und Schuhe mit hellen Sohlen sind mitzubringen.

Dienstag, 13.01. – ab 14.30 Uhr Winterkaffee im St. Elisabethhaus mit den Bewohnen der Einrichtung.
Jeder der mag, darf daran teilnehmen. Kosten entstehen nicht.

Ab Montag, 19.01. bis 23.02. von 10.00 bis 11.00 Uhr – „Nicht mit mir“ Sicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren und weitere Interessierte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk und dem Sportcenter Hatzky (5 x montags außer Rosenmontag) im St. Elisabethhaus, Isselburg statt. Es sind 30 Euro Gebühren zu entrichten.
Anmeldung bei Gabi Mager 02874 9055918.
Sportkleidung oder sonstige bequeme Kleidung und Sportschuhe sind mitzubringen.

Schreibe einen Kommentar