Handbälle für die Isselschule

Bernd Neijenhuis, Abteilungsleiter der HSG Haldern-Mehrhoog-Isselburg, verbreitete gestern Morgen bei der Klasse 4b der Isselschule überaus gute Laune. Er brachte nämlich als Spende der HSG 30 Handbälle mit. 

Foto: Privat
Foto: Privat

Die Bälle wurden dann im Sportunterricht mit Klassenlehrer Peter Kannengießer gleich eingesetzt. Mirjam Nehring, Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule, bedankte sich bei Neijenhuis. Der HSG-Abteilungsleiter hofft zum Einen dadurch mehr Kinder für den Ballsport allgemein und für den Handball im Besonderen zu begeistern. Vielleicht ergibt sich dadurch auch das eine oder andere neue Mitglied bei den Handballern.



Schreibe einen Kommentar