Kfd Anholt und Isselburger Landfrauen auf gemeinsamer Tour

Die kfd Anholt und die Isselburger Landfrauen wollen gemeinsam auf Tour gehen. Das gemeinsame Ziel ist am 8. August das Rosenfestival in Lottum (NL). 

Fotos: http://de.rozendorp.nl
Fotos Titel u. Bericht: http://de.rozendorp.nl

Wie Hannelore Clarendahl von den Landfrauen mitteilt, ist das Rosenfestival kein Umzug, sondern die Besucher müssen die Route über den stimmungsvollen Marktplatz, der meisterhaft verzierten Kirche und den Rosengarten in eigenem Tempo erwandern. "Wir werden Rosen, Rosen und noch mal Rosen zu sehen bekommen", kündigte Clarendahl an.

Bevor die Teilnehmer(innen) vom Rosenduft erschlagen werden, steht in einem Bauerncafe eine Stärkung an. Kaffee, Kuchen und Schnittechen sorgen für das leibliche Wohl.

Anmeldungen müssen bis zum 1. August bei Renia Bergerfurth (02874-3359) oder Hannelore Clarendahl (02874-4049) erfolgen. Auch Nichtmitglieder können an der Fahrt teilnehmen. Infos zu der Tour gibt es unter den angegebenen Telefonnummern.

Abfahrt ist um 13:15 an der Schneidkuhle in Anholt und um 13:30 Uhr bei Langenhorst in Heelden.



Schreibe einen Kommentar