Blumen Bollwerk schließt Geschäft zum Monatsende

bollwerk_collage_berichtEs wurde immer mal wieder darüber gemunkelt, dass Blumen-Bollwerk sein Geschäft an der Ecke Münsterdeich/Hüttenstraße schließt. Nun ist es soweit. Zum Monatsende schließt das Geschäft seine Pforten. Am 15. Mai beginnt der Räumungsverkauf. Viele Artikel sind dann zu einem stark reduzierten Preis erhältlich. Damit schließt ein weiteres Einzelhandelsgeschäft in Isselburg seine Türen. 

In dem nachfolgend aufgeführten Brief bedanken sich Verena und Jan-Bernd Bollwerk bei ihren Kunden für die jahrelange Treue.

Liebe Kundinnen und Kunden,nach reichlicher Überlegung sehen wir uns leider gezwungen, unser Geschäft aus betriebswirtschaftlichen Gründen, zum 31.5.2014 zu schließen. Wir beginnen am Donnerstag, 15.5.2014 mit einem Räumungsverkauf mit stark rabattierten Preisen auf vorhande Waren wie Keramik, Dekoartikel, Kerzen, Karten uvm.
Bis zur Geschäftsaufgabe werden wir weiterhin frische Schnittblumen, Sträuße und Topfpflanzen anbieten. Wir bitten darum, Gutscheine bis zum 31.5.2014 in unserem Geschäft einzulösen.Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Treue in den vergangenen Jahren. Wir bedauern diesen Entschluss, freuen uns jedoch auf neue Aufgaben und Ziele.

Die Friedhofspflege wird weiterhin von uns geführt – Ansprechpartner ist Jan-Bernd Bollwerk.

Verena & Jan-Bernd Bollwerk

Schreibe einen Kommentar