Feuer beschädigt landwirtschaftliche Maschinen

Archivfoto IL
Archivfoto IL

Gestern Abend geriet in Herzebocholt an der Straße "An der Kapelle" das in einer Scheune eingelagerte Stroh in Brand. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Bei dem Feuer wurden die in der Scheune untergestellten landwirtschaftliche Maschinen beschädigt - der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Eine Nachbarin hatte den Brand gegen 19.00 Uhr entdeckt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Im Einsatz waren die drei Löschzüge aus Werth, Isselburg und Anholt. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Bocholt (02871-2990).



Schreibe einen Kommentar