Stadtführung und Radtour des Anholter Heimatvereins

Anholter Heimatverein eröffnet seine RadfahrsaisonDer Anholter Heimatverein bietet am Samstag, dem 31. August und am Sonntag, dem 1. September zwei Veranstaltungen an.

Am Samstag, 31. August, lädt der Heimatverein zu einer Stadtführung durch Anholt ein. Beginn ist um 16.30 Uhr im Heimathaus, Hohe Straße 10. Im romantischen Innenhof des Hauses wird Bernhard Barking zunächst aus der Geschichte der Stadt, ihrer Bewohner und ihrer Sehenswürdigkeiten erzählen. Ein Rundgang durch die alten Straßen schließt sich an. Die Führung endet nach etwa 2 Stunden im Heimathaus mit einem gemütlichen Umtrunk. Der Unkostenbeitrag beträgt 3 € pro Person und schließt ein Getränk ein.

Einen Tag später, am Sonntag, dem 1. September startet die nächste Fahrradtour des Heimatvereins. Los geht’s um 8 Uhr vom REWE-Parkplatz an der Klever Straße. Gegen 10 Uhr steht ein kräftiges Frühstück auf dem Programm, und gegen 12 Uhr werden die Teilnehmer wieder in Anholt sein. Sollte schlechtes Wetter sein, wird mit Autos zum Frühstück gefahren. Wer dann mitfahren möchte, sollte sich bei Toni Tenbensel, Tel.02874/2887 oder 015156873172, oder Cilly Achterhoff, Tel.02874/1262 anmelden. Abfahrt ist dann um 9.30 Uhr, ebenfalls vom REWE-Parkplatz.

Schreibe einen Kommentar