Einbrüche und ein bekiffter Radfahrer

EinbrecherGleich um zwei Einbrüche, bzw. Einbruchsversuch, sowie um einen bekifften Radfahrer musste sich die Polizei kümmern. 

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Freitag, 1:00 Uhr und Samstag 1:00 Uhr in eine Wohnung im Augusta-Hospital ein, in dem sie die Eingangstür gewaltsam öffneten. Anschließend entwendeten sie Bargeld.

Am gestrigen Abend versuchten bisher unbekannte Täter zwischen 21:00 und 21:45 Uhr die Scheibe des Schmuck- und Juweliergeschäft auf der Minervastraße mit einem Ziegelstein einzuschlagen. Die Scheibe wurde hierbei zwar erheblich beschädigt. Ins Geschäft gelangten der oder die Täter jedoch nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise nimmt in beiden Fällen die Kripo in Bocholt unter 02871-2990 entgegen.

In der vergangenen Nacht kontrollierte eine Polizeistreife gegen 01:30 Uhr auf der Münsterstraße in Bocholt einen 25-jährigen Radfahrer aus Isselburg. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv, so dass durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Betroffene räumte ein, Amphetamin genommen zu haben. Die Beamten leiteten ein Bußgeldverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.



Schreibe einen Kommentar