Zeugen beobachten Einbrecher auf dem Uhlenburger Weg

Heute Morgen konnten Zeugen gegen 9:30 Uhr  Zeugen auf dem Uhlenburger Weg in Heelden einen Einbruch beobachten. Zwei bislang unbekannte Täter stellten ihren Wagen auf einem Weg neben einem Einfamilienhaus ab. Ein Mann stieg aus und klingelte an der Haustür, während seine vermutlich weibliche Begleitung um Pkw sitzen blieb. Nachdem niemand die Tür öffnete, ging der Mann um das Haus und warf mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür ein. Der Zeuge informierte umgehend die Polizei. Beide Einbrecher betraten das Haus und suchten dort offenbar nach Beute.

Noch bevor die Polizei am Tatort eintraf, verschwanden die beiden Täter mit dem Wagen in Richtung Rees. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Fahndung brachte keinen Erfolg. Nach Beschreibung des Zeugen sollen beide Personen etwa 25 bis 30 Jahre alt gewesen sein. Der Pkw war grau oder silberfarben lackiert und hatte auffällige Felgen mit nur vier Streben pro Felge. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Bocholt 02871-2990.

Schreibe einen Kommentar