Isselburger Schützen freuen sich auf das Schützenfest

Sie stehen schon in den Startlöchern. Als letzter Schützenverein wollen die Isselburger vom 17. bis 20. August ihr Schützenfest feiern. Aber einige Pflichtaufgaben stehen vorher doch noch an. 

Am 11. August findet im Vereinsheim am Stromberg die Mitgliederversammlung statt. Hier wird es sicherlich auch noch die eine oder andere Neuigkeit zum bevorstehenden Schützenfest geben. Im Anschluss an die offizielle Versammlung geht es bei einem Biwak gemütlich zu.

Am kommenden Freitag beginnt das Bataillonsschießen, dass für jeden Schützen ein Pflichtprogramm darstellt.

Die genauen Termine sind dem nebenstehenden Plakat zu entnehmen.

.

.

.

Schreibe einen Kommentar