Gründungsveranstaltung zu “Isselburg21”

Nach der ersten Informationsveranstaltung zur geplanten Erweiterung der Auskiesungsfläche in der Breels am 28. März laden nun die Initiatoren (NABU und besorgte Bürger) zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein, um einerseits weitere Informationen zur Auskiesung zu geben und andererseits auch über den aktuellen Stand bezüglich der 380kv-Höchstspannungsleitung zu geben.

Von den benachbarten Bürgerinitiativen aus Suderwick („Dinxperwicker“), Rees (Eden-Niederrhein) und aus dem niederländischen Voorst werden ebenfalls Vertreter erwartet, die in kurzen Referaten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger informieren. Nach dem Info-Block gibt es eine kurze Pause und anschließend wird offiziell die Bürgerinitiative Isselburg21 gegründet, die einer massiven Zerstörung unserer Heimat entschieden entgegentreten wird. Alle Isselburgerinnen und Isselburger sind herzlich zu der Veranstaltung am Donnerstag eingeladen, die in der Gaststätte Brüggenhütte stattfinden wird. Beginn ist 20 Uhr, die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Logo: www.isselburg21.de

Schreibe einen Kommentar