Tag der offenen Tür beim Argrar-Service Strauch

Da, wo sonst an Sonntags an der Industriestraße in Isselburg nie Autos stehen, gab es keine Parkplätze mehr. Grund für den großen Andrang war der Tag der offenen Tür beim Agrar-Service Strauch.

Und es waren beileibe nicht nur Landwirte, die sich den gesamten Maschinenpark der Firma Strauch ansehen wollten. Auch Leute, die mit der Landwirtschaft nichts zu tun haben, wohl aber ein Faible für Traktoren und großen Landmaschinen, drängelten sich auf dem Betriebsgelände. Dort wurden mehr als 50 verschiedene Traktoren, Anhänger, sowie Ernte- und Düngemaschinen präsentiert. Besonders Kinder waren von der Größe mancher Maschinen fasziniert.

Für die Kinder war eine Hüpfburg und eine große Rutsche aufgebaut und einige Meter weiter gab es frisch gemachtes Popcorn. Kaffee und Kuchen wurde ebenso angeboten, wie Currywurst und Pommes. In der Halle gab es einen Getränkestand, in dem vier Leute ständig damit beschäftigt waren, frisch gezapftes Bier, sowie alkoholfreie Getränke zu servieren.

[nggallery id=150]

Schreibe einen Kommentar