IaM warnt vor betrügerischem Verlag

“Leider treiben sich wieder windige Verlage umher, die unseren Mitgliedern und Leistungsträgern suggerieren es ginge um Ihre Anzeigen in der touristischen Broschüre oder der Neubürgerbroschüre der Stadt Isselburg”, erklärt Tina Schumacher (Foto) vom Touristikbüro.

Als Geschäftsführerin von IaM weist sie darauf hin, dass die genannten Druckmedien zur Zeit noch nicht neu aufgelegt werden. Zwar sei für die touristische Broschüre eine Neuauflage in absehbarer Zeit geplant, doch würden die jeweiligen Inserenten von IaM durch ihnen bekannte Mitarbeiter angesprochen.

Der derzeitige Verlag, der die Mitglieder anruft, nennt sich Design u. Medienverlag mit Sitz in Essen. Auf Nachfrage der Mitglieder werden ihnen sogar Anzeigenkopien aus den oben genannten Broschüren mit der bitte um Korrektur gefaxt. Hierbei handelt es sich bereits um Betrug, da der Verlag die Anzeigen aus urheberrechtlichen Gründen nicht nutzen darf.

Wer Fragen dazu hat, kann sich an Tina Schuhmacher direkt wenden (02874-942344 oder info@isselburg-activ.de).

Schreibe einen Kommentar