25.12.2011 ARD strahlt Aschenputtel aus!

Barbara Auer (rechts), Aylin Tezel und Pheline Roggan spielen neben Harald Krassnitzer (Foto rechts) die Hauptrollen

Reger Betrieb herrschte im Mai dieses Jahres im Garten der Wasserburg.

Viele kostümierte Leute, einige andere, die ständig ihr Handy am Ohr hatten und sogar ein Pferd bevölkerten den Rasen in Höhe des fürstlichen Privateingangs. In dem ganzen Gewusel waren dann auch noch einige Fotografen zugegen, die mit ihrem Zeigefinger den Auslöser ihrer Kamera malträtierten.  Die meisten der kostümierten Männer und Frauen waren als Komparsen da, einige wenige andere waren an diesem Tag die schauspielerischen Hauptpersonen. Mit Barbara Auer und Harald Krassnitzer lauschten sogar zwei sehr prominente Mimen den Regieanweisungen. Die schienen augenscheinlich von einem ziemlich resoluten, weiblichen Persönchen zu kommen, das am Gürtel allerlei Gerätschaften trug.

In den nächsten Tagen dreht sich alles um Aschenputtel. Im Auftrag des WDR produzierte die Akania Media den Märchenklassiker der Gebrüder Grimm in einer neuen Version. Die Hauptrollen sind mit Barbara Auer und Harald Krassnitzer besetzt, die Titelrolle wird von Aylin Tezel gespielt. Viele Einheimische, welche als Komparsen an der Produktion teilnahmen, dürften sich am kommenden Montag in dem Film wiederfinden….

Für kurze Zeit steht Anholt jetzt wieder im Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Denn am ersten Weihnachtstag, Sonntag den 25.12.2011, strahlt die ARD um 15.oo Uhr das in Anholt gedrehte Märchen Aschenputtel aus.

Wir wünschen dem Film viele Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar