Einbrecher unterwegs

Gleich zwei Einbrüche vermeldet die Polizei aus Isselburg. 

Am Dienstag, im Zeitraum zwischen 15 Uhr und 18:15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus auf der Minervastraße ein. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens wurde mit mehreren tausend Euro angegeben.

In der vergangenen Nacht warfen um 1:30 Uhr bislang unbekannte Täter die Scheibe eines Autohauses an der Industriestraße ein. Durch die herumfliegenden Glassplitter wurde auch ein Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, ob die Täter in das Gebäude gelangten. Der Gesamtschaden wurde mit mehreren tausend Euro angegeben.

Hinweise für beide Fälle bitte an die Kripo Bocholt 02871-2990

Schreibe einen Kommentar