Isselburger Martinszug startet am Freitag um 17 Uhr

Am kommenden Freitag, dem 11.11. startet der Isselburger Martinszug um 17 Uhr an der Isselschule an der Drengfurter Straße. Die eigentliche Mantelteilung findet dann an der Bismarkstraße statt. Wie Mitorganisatorin Yvonne Fahrland mitteilt, wurde der Zugweg leicht geändert.

Nach dem Start an der Isselschule geht es über die Danzigerstraße, den Anthurienweg, und weiter über Zum Paßhof, Wertherstraße, Volksbank Kreisverkehr, Minervastraße, links in die Goethestraße. Von dort geht es weiter über Schillerstraße, Nehring-Bögel-Straße, Unterstraße, bis zur Bismarkstraße. Dort wird die Martinsgeschichte nachgestellt.

Der Rückweg zur Isselschule führt über die Melanchthonstraße, Alleestraße, Glockenstraße (Apotheke), Minervastraße, Wilhelm-Schmölder-Straße, Gartenstraße, Jahnstraße und Drengfurter Straße. An der Isselschule bekommen die Kinder dann ihre Martinstüten.

(Archivfoto)

Schreibe einen Kommentar