Erste Niederlage für Tischtennisspieler

Dirk Bußhoff konnte die 6:9 Niederlage gegen Voerde nicht verhindern (Archivfoto)

Nun hat es die SuS-TT-Mannschaft erwischt. Im gestrigen Heimspiel gegen den TV Voerde setzte es mit 6:9 die erste Saisonniederlage. In der Halle an der Drengfurter Straße ist die Niederlage darauf zurückzuführen, dass keines der Doppel gewonnen werden konnte. Erfolgreichste Spieler waren Dirk und Sven Bußhoff, die jeweils beide Einzel gewinnen konnten. Für die weiteren Punkte sorgten Patrick Breuer und Frank Hakvoort.

SuS spielte in folgender Besetzung:  Patrick Breuer, Dirk Bußhoff, Frank Hakvoort, Volker Wulf, Sven Bußhoff, Stefan Belting, Breuer/ D. Bußhoff, Hakvoort/Wulf, S. Bußhoff/ Belting



Schreibe einen Kommentar