Alter schützt vor Torheit nicht – 82-Jährige Frau fährt mit 2 Promille noch Auto

Die folgende Meldung bezieht sich nicht auf Isselburg, aber sie klingt schon etwas verrückt. Deswegen wollten wir unseren Lesern diese Begebenheit nicht vorenthalten.

Wie die Polizei in Gronau mitteilte, kontrollierte sie gestern Abend gegen 20:15 eine 82-Jährige Autofahrerin, nachdem Zeugen gemeldet hatten, dass die Frau kurz zuvor von der Fahrbahn abgekommen war und eine Leitplanke touchiert hatte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die 82-Jährige deutlich alkoholisiert war. Der Alkotest deutet auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 2 Promille hin. Durch einen Arzt wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Im Nachhinein betrachtet stellt sich die Frage, ob die Frau, der ja nun die Fahrerlaubnis entzogen wurde, sich jemals wieder hinters Lenkrad setzten sollte.

Schreibe einen Kommentar