Schnelles DSL – Unterschriftenaktion läuft noch – Jetzt eintragen

Es gibt ja Menschen, vielfach sind es Selbstständige, die aufgrund ihrer Tätigkeit eine schnelle Internetverbindung benötigen. Die Übermittlung von Dokumenten, Fotos und anderen Dateien gehört dort  zum Tagesgeschäft.

Wann verfügt Isselburg über schnelle Glasfaserleitungen?

Aber da hapert es an vielen Stellen, denn das geht nicht überall. Es gibt noch viel zu viele Haushalte im Stadtgebiet, die mit einer langsamen Internetleitung ausgestattet sind. Dies will Computerfachmann Martin Rauer, der sein Geschäftslokal in Isselburg neben dem Sportpark betreibt, schnellstens ändern. Mit einer Unterschriftenaktion will er den großen Internetanbietern Druck machen. Bereits auf dem Stadtfest war er mit einem Stand vertreten, an dem auch die Unterschriftenlisten bereit lagen. Rund 400 Isselburger Bürger haben sich schon in die Liste eingetragen. Aber jede weitere Unterschrift ist ein zusätzliches Argument für mehr Schnelligkeit auf der Datenautobahn.

Wer also selbst einen Internetzugang hat, dessen Geschwindigkeit eher an eine lahme Schnecke erinnert, sollte sich bei Martin Rauer in die Unterschriftenliste eintragen. Dies geht noch bis zum 13. September. Danach will Rauer die Liste an die Verwaltung übergeben, die ihn in dieser Sache auch unterstützt. Klaus Dieter Spaan kündigte auf Nachfrage an, sich mit der Unterschriftenliste im Gepäck mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Ahaus, sowie mit den maßgeblichen Internetanbietern (Providern) in Verbindung zu setzen, um hier schnell eine spürbare Verbesserung zu erreichen. Derzeit werden zwischen Isselburg und Anholt Leerrohre verlegt, in denen später schnelle Glasfaserleitungen für mehr Datengeschwindigkeit sorgen sollen.

Adresse: Martin Rauer – eCommerce – Klompenweg 2a – 46419 Isselburg – Telefon 02874-548477

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 17:00 bis 19:30, Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr. Am Mittwoch bleibt das Geschäft geschlossen.

Schreibe einen Kommentar