Einbrecher im Autohaus an der Industriestraße

Autohaus an der Industriestraße wurde von Einbrecher heimgesucht

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, verschaffte sich am vergangenen  Donnerstag, dem 14. Juli, ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu den Räumlichkeiten eines Autohauses an der Industriestraße.

Im Gebäude wurden mehrere Türen und Behältnisse gewaltsam geöffnet. Der nach dem Rechten schauende Eigentümer entdeckte den Einbrecher, der sich an einer weiteren Stahltür zu schaffen machte. Als er angesprochen wurde, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Laut Beschreibung war er etwa 170 cm groß und kräftig. Bei der Tatausführung war er mit einem schwarzen Kapuzenshirt und einer dunklen Hose bekleidet.
Hinweise nimmt die Kripo Bocholt unter 02871-2990 entgegen

Schreibe einen Kommentar