Agnes Bergerfurth geht nach 22 Jahren als Pfarrsekretärin in den Ruhestand

Agnes Bergerfurth wurde von Pfarrer Klaus Winkel in den Ruhestand verabschiedet (Foto: Privat)

Am 31.  Januar ging Agnes Bergerfurt nach 22-jähriger Tätigkeit als Pfarrsekretärin in der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus in den Ruhestand. In der gestrigen Messfeier wurde sie feierlich verabschiedet.

Während der Messe, die vom Kirchenchor mitgestaltet wurde, bedankte sich Pfarrer Winkel bei Agnes Bergerfurth: „Sie waren für viele Menschen viele Jahre ein Türöffner zur Gemeinde! Er erwähnte auch, dass ein großer Teil der Arbeit im Verborgenen geschieht die Verabschiedung und der Dank der Gemeinde aber nicht im verborgenen bleiben darf.

Seit dem 1. Januar hat Cornelia Bücker die Position der Pfarrsekretärin übernommen. Seit dem haben sich auch die Öffnungszeiten geändert. Montags, mittwochs und freitags  kann man die Pfarrsekretärin von 9:30 bis 11 Uhr und donnerstags von 14:30 bis 16 Uhr erreichen.

Schreibe einen Kommentar