Jahreshauptversammlung beim Angelsportverein Anholt

In der vergangen Woche fand im Restaurant Legeland die Jahreshauptversammlung des Anholter Angelsportvereins statt. Da nur wenige Wahlen auf der Tagesordnung standen, verlief die Versammlung recht zügig.

Zahlreiche Mitglieder hatten sich zur Jahreshauptversammlung der Anholter Sportangler eingefunden (Foto: ASV Anholt)

Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandung, so dass Kassiererin Karin Peters und der gesamte Vorstand entlastet wurden. Kassenprüfer Wilhelm Schlebusch scheidet turnusmäßig aus. Für ihn übernimmt nun Mario Böing dieses Amt.

Jugendwart Ingo Tielmann war aus beruflichen Gründen verhindert. Deshalb verlas Stefan Henschel seinen Bericht. Hierin hieß es, dass es für die Jugendlichen in den Sommermonaten alle 14 Tage ein Nachtangeln gab. Die erfolgreichsten Angler erhielten gesponserte Preise. In den Wintermonaten stand bei gemeinsamen Treffen im Pumpenhaus mehr die Theorie im Vordergrund. Da es für den Jugendwart noch keinen Stellvertreter gab, wurde Sebastian te Beck in dieses Amt gewählt.

Auch Gewässerwart Helmut Eimers berichtete aus seinem Bereich. So wurden als Besatzfische Schleien, Forellen und Aal eingesetzt, wobei es bei den Schleien zu Verlusten kam. Positiv, so Eimers, sei auch, dass alle Gewässer dank ausgezeichneter Pflege in einem guten Zustand sind. Hierzu passt auch die Mitteilung von Geschäftsführer Laurenz Legeland, dass zum Ende dieses Jahres,  oder Anfang 2012 der angepachtete See an der Werther Stadthalle entschlammt werden soll.

Seit Dezember 2010 sind die Anholter Sportangler auch im Internet vertreten. Unter www.asv-anholt.de werden die neuesten Nachrichten rund um den Verein im Web präsentiert. Die Seite wurde von Sebastian te Beck erstellt.

Für einige Mitglieder gab es ein Jubiläum zu feiern. So ist Johann Bovenkerk seit 20 Jahre Mitglied im ASV. Seit 25 Jahre sind Arno Opitz, Axel Scholten und Johannes Tünte dabei. Peter Wißmann und Christoph Welsing halten dem Verein bereits seit 30 Jahren die Treue.

Gekürt wurden auch die Sieger beim Hegefischen

Senioren Junioren
Erik Drunagel 14.350 Gr. Robin Bienert 2.000 Gr
Marvin Booms 2.400 Gr Jens Nacke 1.500 Gr.
Klaus Köster 1.000 Gr Hendrik Kluge 500 Gr.

Schreibe einen Kommentar