Pilates – Die Trainingsmethode mit der Kraft aus der Mitte

Beispielfoto

Ab dem 19. Januar bietet der SV Werth, auch für Nichtmitglieder, einen Pilates-Kurs an.

Pilates ist wirbelsäulenfreundlich und funktionell und ist ein präventives Angebot für das Haltungs- und Bewegungssystem. Jeweils Mittwochs von 18:45 bis 19:30 leitet Iris Menke im TOT-Heim den Kurs, der 12 Einheiten umfasst. Die Kursgebühr beträgt 54 Euro.

Wie der SV Werth noch mitteilt, ist der Kurs zertifizierte mit dem Qualitäts-Siegel „Sport pro Gesund" des DOSB und kann daher von den Krankenkassen als erstattungsfähig anerkannt werden. Die Höhe der Erstattung ist abhängig von der Krankenkasse und vom persönlichen Tarif.