Weihnachtsbäume werden eingesammelt

Die Isselburger und Werther Jugendfeuerwehr sammelt am 8. Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Am 8. Januar sind wieder die Jugendfeuerwehren aus Werth und Isselburg unterwegs, um die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln. Die Bäume müssen bis 8 Uhr auf dem Bürgersteig abgelegt sein. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass Radfahrer, Fußgänger und Autofahrer durch die abgelegten Bäume nicht behindert werden. Die Jugendfeuerwehr Isselburg sammelt die Bäume in Isselburg, Anholt, Vehlingen und Heelden ein, während der Werther Feuerwehrnachwuchs in Werth und Teilen von Herzebocholt unterwegs ist. Die Aktion ist kostenlos, jedoch würden sich die Jugendfeuerwehren über Spenden freuen. Das Geld wird ausschließlich für die Jugendarbeit verwendet.

Schreibe einen Kommentar