Nur Westfalia gewinnt – SVW, SuS und der FCH verlieren

Es war nicht der Sonntag der Isselburger Fußballmannschaften. Der SV Werth verlor auf eigenem Platz gegen TuB Bocholt II mit 1:3. Lukus Ebbers erzielte den Ehrentreffer per Foulelfmeter. Der FC Heelden unterlag, ebenfalls auf eigenem Platz der Zweitvertretung vom FC Bocholt mit 0:2. Noch schlimmer erwischte es SuS Isselburg. Bei der Reserve des SV Hamminkeln unterlag SuS mit 0:4. Nur Westfalia Anholt konnte im Nachbarschaftsderby gegen Fortuna Millingen einen Sieg verbuchen. Nach einem 0:1 Rückstand sorgten Andre Testroet per Strafstoß, sowie Matthias Teronde und Jesse Döring für einen 3:1 Sieg.

Das Foto zeigt die 1:0 Führung von TuB Bocholt beim SV Werth durch einen verwandelten Freistoß in der 35. Minute.

Schreibe einen Kommentar