Brand im Mehrfamilienhaus an der Maria-Lenzen-Straße

Heute Nachmittag um 15:33 Uhr wurde die Anholter Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Maria-Lenzen-Straße gerufen. In einer Wohnung im vierten Stock war im Abstellraum ein Feuer ausgebrochen und hat dabei weitgehendst die Küche zerstört. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten alle Bewohner das Haus verlassen. Eine Person wurde wegen einer Rauchvergiftung von den Rettungssanitätern behandelt. Die Brandursache steht noch nicht fest, hier sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Foto: Feuerwehr Anholt

Schreibe einen Kommentar