Unfall am Peenekamp – LKW gegen PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen kam es heute Mittag gegen 13 Uhr im Kreuzungsbereich Hahnerfeld/Peenekamp. Ein 46-jähriger Mann aus Duisburg fuhr auf dem Hahnerfeld von Suderwick aus kommend in Richtung Anholt und wollte nach links in die Straße Peenekamp abbiegen. Hierzu musste er seinen PKW anhalten. Ein 37-jähriger Niederländer, der mit einem LKW in gleicher Richtung fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den PKW des Duisburgers auf.

Durch den Zusammenstoß wurde der PKW auf die Gegenfahrspur geschleudert. Der 46-Jährige, seine 36-jährige Beifahrerin und ein auch im Auto sitzendes 2-jähriges Kind wurden bei dem Unfall verletzt. Sie konnten das Krankenhaus nach Untersuchung wieder verlassen. Der Sachschaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet



Schreibe einen Kommentar

Headlines