Samstag werden die Weihnachtsbäume abgeholt

Ausgediente Weihnachtsbäume werden am 7. Januar abgeholt (Archivbild: Frithjof Nowakewitz)

In den vergangenen Jahren wurden die ausgedienten Weihnachtsbäume coronabedingt durch ein Bocholter Unternehmen abgeholt. Am kommenden Samstag, 7,1., übernimmt das im gesamten Stadtgebiet wieder die Jugenfeuerwehr mit den Gruppen aus Werth und Isselburg. Unterstützt wird die Jugendfeuerwehr zum zweiten Mal vom Jugendrotkreuz des Ortsverbandes Isselburg.

“Wir bitten darum, die Bäume rechtzeitig und gut sichtbar an die Straße zu legen. Die Bäume müssen komplett von Schmuck und eventuellen Wurzelballen befreit sein. Über eine kleine Spende, die zu 100 Prozent in die Jugendarbeit der Organisationen fließt, würden sich die Jugendfeuerwehr und das Jugendrotkreuz natürlich wie immer sehr freuen”, heißt es in der Mitteilung der Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar