Kellerbrand in Anholter Wohnhaus – Stromausfall an der Gendringer Straße

In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr um 1:37 Uhr zu einem Brandeinsatz in Anholt gerufen. In einem Wohnhaus an der Gendringer Straße war es zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr setzte mehrere Trupps unter Atemschutz mit C Rohren zur Brandbekämpfung ein.

Die Feuerwehr wurde zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus gerufen (Bild: Frithjof Nowakewitz)

Im späteren Verlauf wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter entraucht sowie mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern untersucht. Durch das Brandereignis kam es in Teilen der Gendringer Straße zu einem Stromausfall. Die Einheit Anholt war mit vier Fahrzeugen 2.5 Stunden im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar