19 neue Coronafälle im Kreis

Der Kreis Borken meldet 19 neue Coronafälle innerhalb eines Tages. Am stärksten betroffen ist Gronau mit sieben Neuinfektionen. Die weiteren betroffen Personen kommen aus Stadlohn (4), Bocholt (2), sowie aus Borken, Gescher, Velen und Vreden (jeweils 1). Eine weitere neuinfizierte Person hat ihren Wohnsitz nicht im Kreis Borken, befindet sich aber im Kreisgebiet in Quarantäne. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei 21,3 je 100.000 Einwohner

Schreibe einen Kommentar