Kranzniederlegung am Ehrenmal – Heeldener Schützen gedenken der Toten

Michael und Florian Bonnes (von links) bei der Kranzniederlegung am Heeldener Ehrenmal (Bild: Schützenverein Heelden)

Eigentlich hätte an diesem Wochenende der Heeldener Schützenverein sein Schützenfest gefeiert. “Leider mussten wir auch 2021 unser Fest aufgrund der anhaltenden Pandemie absagen. Das Gedenken der in den beiden Weltkriegen Verstorbenen fand dennoch am Ehrenmal statt”, teilte Geschäftsführer Heinz Feldhaus mit. Eine kleine Abordnung des Schützenvorstandes und der Offiziere legte am Ehrenmal einen Kranz nieder. In der Mitteilung des Geschäftsführers heißt es zudem, dass die Mitglieder zu einer Schützenversammlung eingeladen werden, sobald es die Coroan-Situation zulässt. Dann sollen auch die weiteren Planungen bezüglich des neuen Festplatzes am Vereinsheim ein Thema sein.

Schreibe einen Kommentar