Testzentrum Langenhorst vermeldet 10.500 Tests in einem Monat

Das Testzentrum “An der Langenhorst” in Heelden wird viel genutzt (Bild: Frithjof Nowakewitz)

Das Detlef Westerhoff, Silke Waerder, Thomas Westerhoff und Tim Wessels am 31. März ihr Corona-Testzentrum an der Gaststätte Langenhorst in Betrieb genommen haben, war angesichts der Situation sicherlich eine gute Idee. Und die Zahlen sprechen für sich, denn bis zum 30. April haben sich Tim Wessels zufolge ca. 10.500 Personen testen lassen. Hierbei erklärte er, dass dabei 26 Personen positiv getestet wurden.

Genutzt wird die Testmöglichkeit von Menschen aus der gesamten deutschen und niederländischen Umgebung. Autokennzeichen aus ganz anderen Regionen lassen zudem darauf schließen, dass auch Personen auf der Durchreise die Möglichkeit zum Test nutzen.

Schreibe einen Kommentar