Isselburg erhält Fördergelder aus dem “Digitalpakt Schule NRW”

Bild: Pixabay

“Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Isselburg einen Förderbescheid in Höhe von 210.070 Euro geschickt” Das ist einer Pressemitteilung der Bezirksregierung vom 16. April zu entnehmen. Wie es darin heißt, stammen die Fördergelder aus dem “Digitalpakt Schule NRW”.

Bestimmt ist das Fördergeld für Verbesserung der IT-Grundausstattung, das schulische WLAN und die digitale Präsentationsmöglichkeit für den Grundschulverbund Isselschule mit dem Teilstandort Werth und der Grundschule in Anholt. Der Eigenanteil der Stadt Isselburg soll sich auf 27.369 Euro belaufen.

Schreibe einen Kommentar