80-Jährige erlitt bei Alleinunfall leichte Verletzungen

Leichte Verletzungen erlitt eine 80-jährige Autofahrerin heute gegen 10:25 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Anholter Straße. Wie die Polizei mitteilt, war die Isselburgerin in Richtung Vehlingen unterwegs, als sie während der Fahrt ins Handschuhfach griff und dabei die Kontrolle über den Wagen verlor. Sie geriet nach rechts von der Straße und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar