Bücherei St. Bartholomäus Isselburg öffnet wieder

“Wir öffnen unsere Bücherei wieder ab Sonntag, 14. März zu den gewohnten Öffnungszeiten”, teilt Kornelia Bücker von der St. Bartholomäus-Bücherei mit. Die Anzahl der Besucher in der Bücherei ist dabei auf zwei Personen beschränkt.

Die Bücherei-Mitarbeiter bitten ihre Leser darum, die Räume möglichst alleine zu betreten und den Aufenthalt so kurz wie möglich zu halten. Kinder unter 10 Jahren haben ohne Elternteil keinen Zutritt. Auch das Tragen von Mundschutz (FFP2 oder med. Masken) in der Bücherei ist Pflicht. Die Bücher-Rückgabe erfolgt im Foyer auf einem Bücherwagen. Zudem müssen die Abstandsregeln von 1,50 Meter in einer möglichen Warteschlange eingehalten werden.

Die Medien können sich die Leser auch vorab im Online-Katalog (http://webopac.bistum-muenster.de) aussuchen – sie müssen lediglich verfügbar sein. In einer Email an buecherei-isselburg@bistum-muenster.de sollte der gewünschte Titel, Autor und Medienart angegeben werden sowie Namen und Ausweisnummer. Eine telefonische Bestellung unter der Tel.-Nr. 02874-2898 (auch Anrufbeantworter) ist auch möglich. Die bestellten Bücher können während der Öffnungszeit abgeholt werden. Auf Wunsch werden die Bücher auch nach Hause gebracht.

Schreibe einen Kommentar