Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte und einen Pkw-Totalschaden

(OTS) Am Freitagnachmittag kam es auf der Straße “Am Fenn” zu einem Auffahrunfall, bei dem sich zwei Personen verletzten. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Isselburg befuhr die Straße “Am Fenn” in Richtung Anholt. Sie wollte nach links in die Straße “Am Wolfsee” abbiegen und bremste ihr Fahrzeug verkehrsbedingt ab.

Ein nachfolgender 31-jähriger Lkw-Fahrer aus Bocholt erkannte das abgebremste Fahrzeug der 23-Jährigen zu spät und fuhr auf. Dabei erlitten die 23-Jährige und ihr 26-jähriger Beifahrer aus Isselburg leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie mit einem Rettungswagen in das Bocholter Krankenhaus. Am Pkw der 23-Jährigen entstand augenscheinlich Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar