Trox GmbH freut sich über einen gelungenen “Karrieretag”

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Firma Trox in Anholt erstmals einen sogenannten Karrieretag. Hintergrund war, dass das Unternehmen in verschiedenen Bereichen 30 neue Mitarbeiter suchte. Ca. 270 Interessenten nutzten die Gelegenheit, auch mal das Innere der Produktionshallen zu sehen und mehr über ihren möglichen Arbeitsplatz zu erfahren. 42 Interessenten hatten ihre Bewerbungsunterlagen direkt dabei, 77 weitere haben die vorbereiteten Kurzbewerbungen ausgefüllt.

Anholter Erfahrungen gelten als "Blaupause" für andere Standorte

Fertigungsbereichsleiter Stephan Ambrosius (rechts) stand den Bewerbern Rede und Antwort

Volker van Kempen, Prokurist und Bereichsleiter Personal/Recht, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. "Wir haben diesen Tag erstmals in dieser Form durchgeführt", erklärte van Kempen und ergänzte, dass sowohl die Verantwortlichen des Unternehmens, als auch die interessierten Besucher sehr zufrieden sind, bzw. waren. "Es war ein sehr erfolgreicher Tag und wir werden die Planungen als Blaupause in die Schublade legen, um an anderen Standorten bei Bedarf möglicherweise eine ähnliche Veranstaltung zu machen".

Foto: Frithjof Nowakewitz