Der Löschzug Werth feierte seine langjährigen Mitglieder

Im Beisein von Bürgermeister Michael Carbanje, Ordnungsamtleiter Frank Schaffeld und Stadtbrandmeister Markus Berning wurden gestern Abend gleich neun Löschzugmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Bürgermeister Michael Carbanje gratuliert Sebastian Bonnes

Im Mittelpunkt stand zunächst Sebastian Bonnes, der seit einem viertel Jahrhundert aktiv dem Löschzug angehört. Michael Carbanje gratulierte im Namen von Rat und Verwaltung. Einen großen Dank richtete der Bürgermeister auch an Katja Bonnes, die ihren Mann bei seiner Tätigkeit im Löschzug nach besten Kräften unterstützt. "Ohne die Unterstützung der Familien geht es nicht", betonte Carbanje. Natürlich gratulierten auch Löchzugführer Christoph Blecking und Stadtbrandmeister Markus Berning.

V.l.: Bürgermeister Michael Carbanje, Stadtbrandmeister Markus Berning, Sebastian Bonnes, Katja Bonnes, Ordnungsamtsleiter Frank Schaffeld, Meinhard Schulz, Ignaz Dunkerbeck, Hörst Möller, Werner Nienhaus, Jürgen Hübers, Löschzugführer Christoph Blecking und Phillip Blecking. Es fehlt Christian Hübers.

Danach erfolgte die Ehrung der übrigen Jubilare. Darunter waren mit Werner Nienhaus (50 Jahre), Ignaz Dunkerbeck (60 Jahre) und Christian Hübers (60 Jahre) gleich drei Mitglieder aus der Ehrenabteilung. "Es macht uns stolz und dankbar, dass ihr es solange im Löschzug Werth ausgehalten habt", erklärte der Stadtbrandmeister. Nach dem offiziellen Teil ging es bei leckerem Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk zum gemütlichen Teil über.

Folgende Löschzugmitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

  • Meinhard Schulz - 10 Jahre
  • Phillip Blecking - 10 Jahre
  • Sebastian Bonnes - 25 Jahre
  • Horst Möller - 40 Jahre
  • Jürgen Hübers - 40 Jahre
  • Gerhard Hübers - 40 Jahre
  • Werner Nienhaus - 50 Jahre
  • Ignaz Dunkerbeck - 60 Jahre
  • Christian Hübers - 60 Jahre

Foto: Frithjof Nowakewitz