Verwaltung gibt Anmeldetermine für die Grundschulen bekannt

Symbolfoto: Claudia Hautumm  / pixelio.de

Der Stichtag für das Einschulungsalter zum Schuljahr 2020 / 2021 ist der 30. September 2014. Die Schulpflicht beginnt für Kinder, die bis zum Beginn des 30. September 2020 das sechste Lebensjahr vollendet haben, am 01. August 2020. Die Stadtverwaltung hat nun die Anmeldetermine für das kommende Schuljahr bekanntgegeben.

Kath. Grundschule Anholt, Schneidkuhle 12, 46419 Isselburg

  1. bis 5. November 2019 und am 7. November 2019

Eltern, deren Kindern auf Antrag eingeschult werden sollen, melden sich bitte telefonisch vorab beim Schulsekretariat unter 02874 / 2037, um einen Termin zu vereinbaren.

Grundschulverbund Isselschule, Drengfurter Straße 13 - 15, 46419 Isselburg

  1. bis 5. November 2019, sowie am 7. und am 11. November 2019

Eltern, deren Kindern auf Antrag eingeschult werden sollen, melden sich bitte telefonisch vorab beim Schulsekretariat unter 02874 / 4191, um einen Termin zu vereinbaren.

Zu der Anmeldung ist das Familienstammbuch, die Geburtsurkunde und ggf. eine Kopie des Urteils des Familiengerichts bzgl. des Sorgerechts mitzubringen. Auf Empfehlung der Schulleitungen sollen die Eltern ihre schulpflichtig werdenden Kinder zum Anmeldetermin mitbringen.

Anmeldung in den außerschulischen Betreuungseinrichtungen der Grundschulen (OGS / VHTS)

Die Aufnahme erfolgt nur auf Grund eines schriftlichen Antrags gegenüber dem Schulträger. Zur Fristwahrung genügt auch der schriftliche Antrag gegenüber der jeweiligen Schulleitung. Der Antrag auf Aufnahme hat spätestens am 30.11. eines Jahres für das folgende Schuljahr zu erfolgen. Sofern mehr Anmeldungen eingehen als Plätze in den Betreuungseinrichtungen vorhanden sind, erfolgt die Platzvergabe nach den Kriterien des Kriterienkataloges der Elternbeitragssatzung. Anmeldungen die nach dem 30.11. eingehen, können evtl. berücksichtigt werden, wenn in den Einrichtungen noch freie Plätze vorhanden sind