Viele Themen bei der kommenden Ratssitzung

Am kommenden Mittwoch, 9. Oktober, tagt wieder der Rat. Die Tagesordnung ist mit insgesamt 36 Punkten ziemlich umfangreich und auch vielfältig. So geht es u.a. um den Haushalt 2020, Bauleitplanung, Baumpatenschaften, Carsharing und Glascontainer.

Für alle Ratsmitglieder spannend wird die Einbringung des Haushaltes 2020 durch Kämmerer Alexander Herzberg sein. Hinsichtlich des weiteren Verfahrensablaufs schlägt die Verwaltung vor, den Entwurf der Haushaltssatzung nebst Anlagen den Fachausschüssen zur Vorberatung zuzuleiten.

Die SPD will erreichen, dass die Glascontainer an der Nadorpstraße entfernt werden (Archivbild: Frithjof Nowakewitz)

Ein Tagesordnungspunkt ist die Umsetzung der Glascontainer an der Nadorp- Ecke Maria-Lenzen-Straße, die in jüngster Vergangenheit für Ärger bei den Anwohnern sorgten. Hier geht es wohl um Lärmbelästigung, sowie der Tatsache, dass durch herumliegende Glasscherben auch die Schulkinder gefährdet sind. Die SPD-Fraktion hat nun beantragt, dass der Rat einer Verlegung der Container zustimmt. Aus dem Antrag geht allerdings nicht hervor, wo die Container zukünftig stehen sollen.

Die FDP-Fraktion betantragt, dass zukünftig von der Verwaltung genutzte städtische Fahrzeuge als "Carsharing-Fahrzeuge" angeboten werden. "Dazu soll mindestens ein zu Dienstzeiten von der Stadtverwaltung genutztes Fahrzeug am Rathaus so umgerüstet werden, dass außerhalb der Dienstzeiten eine kurzfristige Miete durch jedermann mit einem entsprechenden Führerschein der Klasse B möglich wird, sofern das Fahrzeug nicht zu dienstlichen Zwecken gebraucht wird", heißt es in dem Antrag.

In Heelden gibt es nach dem Abriss der ehemaligen Grundschule keine Örtlichkeit, an denen Veranstaltungen, wie etwa das Erntedankfest oder einen Weihnachtsmarkt, abgehalten werden können. Dies will nun Johannes Epping als Vorsitzender des Heimatkreis ändern, in dem er einen Antrag an die Stadt gestellt hat, das Vereinsgelände des FC Heelden für solche Veranstaltungen nutzen zu können. Auch dieser Punkt wird in der Ratssitzung behandelt.

Beginn der Sitzung am 9. Oktober ist um 17:30 Uhr in der Mensa der Hauptschule