Verstärkte Stadtauswahl empfängt den 1.FC Bocholt

Eigentlich war dieses Spiel schon für die Jubiläumswoche des SuS Isselburg geplant. Wegen Terminüberschneidungen ging das nicht. Deshalb wird eine verstärkte Stadtauswahl aus den Vereinen SV Werth, SuS Isselburg, Westfalia Anholt und dem FC Heelden, sowie Gastspielern u.a. des SC 26 Bocholt, Rheingold Emmerich und dem SV Haldern den Oberligisten 1.FC Bocholt am kommenden Mittwoch (28.08.) um 19 Uhr im Isselstadion empfangen.

Foto: 1. FC Bocholt

1.FC Bocholt will mit gesamten Oberligakader kommen

Wie es in der Ankündigung des SuS Isselburg heißt, hat FCB-Trainer Manuel Jara zugesagt, mit dem gesamten Oberligakader anzureisen. Der Oberligist will in die Regionalliga aufsteigen und hat sich deshalb auch mit dem Ex-Bundesligaspieler Maurice Exlager, sowie acht weiteren Spielern verstärkt.

"Jupp" Tenhagen coacht die Stadtauswahl

Die Stadtauswahl wird von Ex-Bundesligaspieler und dem derzeitigen Vorstandsmitglied des VfL Bochum, Franz-Josef Tenhagen gecoacht. Unterstützt wird er dabei von Hans-Georg (Hoppel) Trinker, der derzeit den SV Werth trainiert. Schiedsrichter der Partie ist der Oberligareferee Thomas Ulitzka, der von seinen Assistenten Hermann-Josef Weber und Florian Hagedorn unterstützt wird. Den symbolischen Anstoß werden der Stellv. Bürgermeister Alexander Herzberg und das SuS-Ehrenmitglied Heinz Huethorst vornehmen.